Kultur & Tradition

fernöstliche Philosophie

In Thailand ist die Thai-Massage fester Bestandteil der Kultur und Tradition. Alt und Jung lassen sich hier ganz selbstverständlich behandeln – und zwar nicht nur, wenn sie sich krank fühlen. Thaimassage wird in erster Linie zur Vorbeugung angewandt. Wie in allen fernöstlichen medizinischen Systemen gilt nämlich auch hier: eine Behandlung soll dann stattfinden, wenn die Krankheit noch gar nicht existiert!

Thaimassage steht daher im Zeichen von Gesundheit und Prävetion, aber es geht besonders auch um körperlich geistiges Wohlbefinden -letzendlich also um Lebensqualität.